MODUS FURNITURE

MODUS FURNITURE bietet eine Komplett­lö­sung über die gesamte Wert­schöp­fungs­kette der Möbe­l­indus­trie. Mit dem modularen Aufbau der Lösung können Sie individuell auswählen, welche Funktionen Ihre Produktion am besten unterstützen.

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

MODUS FURNITURE

Die Software für die Möbelindustrie

MODUS FURNITURE bietet – ausge­rich­tet auf die Anfor­de­run­gen mittel­stän­di­scher Unter­neh­men – eine Komplett­lö­sung über die gesamte Wert­schöp­fungs­kette der Möbe­l­in­dus­trie.

Sie erhalten ein vollständiges Supply Chain Manage­ment (SCM), das heißt, alle Prozesse von der grafi­schen Auftrags­pla­nung über die Berei­che Ange­bot, Bestel­lung, Mate­rial- und Ferti­gungs­lo­gis­tik bis zur Auslie­fe­rung an den Handel sind in dem System inte­griert.

MODUS FURNITURE stellt alle Funk­tio­na­li­tä­ten für die Segmente Bad/Küche, Wohnen/Schla­fen, Büro­mö­bel, Pols­ter­mö­bel oder Objekt­fer­ti­ger zur Verfü­gung.


Erfahren Sie mehr über unsere MODUS FURNITURE Kunden:


Produktbroschüre MODUS FURNITURE

fm Büromöbel Franz Meyer GmbH & Co.KG setzt auf MODUS FURNITURE

Mit moderner IT zu einer gefestigten Marktposition

Als europäischer Möbelhersteller sind Sie auch Teil einer fortschreitenden Globalisierung. MODUS Consult steht Ihnen als kompetentes, verlässliches IT-Systemhaus zur Seite, wenn es darum geht, Ihre Produktionsprozesse durchgängig zu optimieren und Ihre Geschäftszahlen jederzeit im Blick zu haben, ob auf nationaler oder internationaler Ebene. So können Sie auf Umsatzschwankungen schnell reagieren und entsprechend gegensteuern. Wir bieten Ihnen mit MODUS FURNITURE eine effiziente und praxiserprobte Softwarelösung für Ihre branchenspeziellen Anforderungen auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV. MODUS Consult steht Ihnen bei allen Problemstellungen kompetent zur Seite, wie z. B. bei der Unterstützung durch unsere Variantenmanagements. 

Kostensenkung und Gewinnmaximierung durch Automatisierung

Mit der branchenspezifischen ERP-Komplettlösung MODUS FURNITURE auf Basis von Microsoft Dynamics sorgen Sie für eine durchgängige Erhöhung Ihres Automatisierungsgrades und für sichtbare Kostensenkung in allen Bereichen Ihres Unternehmens. Durch die Transparenz Ihrer Prozesse reduzieren Sie die Komplexität Ihrer Produktion und senken somit die Fehlerquote messbar. Jetzt können Sie auf eine innovative und zukunftsweisende ERP-Softwarelösung bauen, die standort-, unternehmens- und länderübergreifend bewirkt, dass alle Ihre Prozesse perfekt ineinander greifen. Von der Rohstoffbeschaffung über die Verwaltung und Produktion bis zum Handel sind alle Anforderungen so abgedeckt, dass Ihre Rentabilität umgehend gesteigert wird.

Highlights

  • Sichere Entscheidungsgrundlage durch die Abdeckung aller Prozesse der Möbelindustrie
  • Effiziente Produktionsplanung  und -steuerung mit frei definierbaren Kalkulationsschemata
  • Integrierte Workflows und hohe operative Transparenz im gesamten Unternehmen
  • Moderne und intuitive Bedienoberfläche
  • Auditgerechte Compliance-Anforderungen
  • Innovationssicherheit und sichere Skalierbarkeit
  • Kurze Implementierungszeiten und  schneller Return-on-Investment 

Transparente Informationen für richtige Unternehmensentscheidungen

Die Möbelindustrie erfordert aufgrund des starken Wettbewerbsdrucks und der zunehmenden Internationalisierung ein verlässliches und flexibles Informationsmanagement. Mit dem modularen Aufbau von MODUS FURNITURE können Sie individuell auswählen, welche Funktionen Ihre Produktion am besten unterstützen. So kann die IT-Lösung problemlos in bereits bestehende EDV-Strukturen in Ihrem Unternehmen eingebunden werden.

Vertrauen Sie auf eine moderne und komplette IT-Lösung, deren Funktionsumfang genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist – nicht mehr und nicht weniger, eben genau fokussiert auf Ihre Anforderungen!

Funktionalitäten

  • Grafi­sche Auftrags­er­fas­sung und Planung
  • Inte­grierte Ange­bots- und Auftrags­ab­wick­lung
  • Möbel­spe­zi­fi­scher Vari­an­ten­ge­ne­ra­tor
  • Durch­gän­gige Vari­an­ten-, Preis- und Bonu­ser­mitt­lung
  • Spezi­el­les Vertriebs­in­for­ma­ti­ons­sys­tem (CRM)
  • Steue­rung der Touren- und Monta­ge­ka­pa­zi­tä­ten
  • Abbil­dung aller bran­chen­üb­li­chen Kunden- und Verbands­struk­tu­ren
  • Inte­grier­ter Produk­ti­ons­leit­stand
  • Busi­ness Infor­ma­tion Mana­ger (BIM) für umfang­rei­che Auswer­tun­gen und Analy­sen

MODUS CONFIGURATOR

Individuelle Kundenwünsche vollautomatisch abbilden

Die Lösung für Fertigungsunternehmen mit komplexer, variantenbezogener Artikelstruktur

Der in Microsoft Dynamics NAV integrierte MODUS CONFIGURATOR ist insbesondere für die Herstellung und den Handel von Produkten geeignet, die spezifische Kundenanforderungen hinsichtlich Abmessung, Materialien, Farben und Ausstattung erfüllen müssen. Die Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von Fertigungsunternehmen mit komplexer, variantenbezogener Artikelstruktur zugeschnitten, aber genauso in Handelsunternehmen mit Artikelvarianten einsetzbar. Trotz extremer Produktvielfalt werden so Abläufe rationalisiert, Fehlerquellen eliminiert, Geschäftsprozesse transparent gemacht und die Produktqualität erhöht. Basis der Lösung ist das Klassifizierungssystem, das alle Grundfunktionen zur Definition der Sachmerkmale und Ausstattungen für das Variantensystem zur Verfügung stellt. Bei der Auftragserfassung wird der Anwender wirkungsvoll unterstützt, indem Standardwerte vorgegeben und zulässige Ausführungen vorgeschlagen werden. Das System generiert dann vollständig Stücklisten und Arbeitspläne, prüft die Verfügbarkeit von Komponenten und ermittelt Herstellkosten, Preise, Produktionszeiten und Kapazitäten.

Schnelle Preisfindung

Die Preisfindung mit dem MODUS CONFIGURATOR erlaubt ganz komfortabel die Hinterlegung von Basispreisen aufgrund definierter Standardausprägungen. Über die eingegebenen Sachmerkmale erfolgt zusätzlich eine Zu-/ Abschlagskalkulation mit Hilfe von Beträgen, Prozentwerten oder über Formeln errechnete Werte. Variantenpreislisten können mit einer Referenz und einem Faktor problemlos und schnell auf eine andere Preisliste übernommen werden. 

Weitere Informationen...

Funktionalitäten

  • Frei gestaltbare Sachmerkmalsleisten
  • Produktbeschreibung und Klärung der Ausführungsmerkmale bei der Angebots-/Auftragserfassung
  • Flexible Definition der gültigen Ausprägungen
  • Prüfung von Vollständigkeit und Kombinatorik der Angaben für die Produktausprägungen
  • Preisfindung und Fakturierung für die unterschiedlichsten Produktausführungen
  • Eingebaute Intelligenz über Formeln und Regeln
  • Generierung von auftragsspezifischen Artikelstrukturen, Stücklisten und Arbeitsplänen
  • Verfügbarkeitsprüfung für die Auftragskomponenten und ihre Disposition
  • Komplette Integration in Microsoft Dynamics NAV

Bei einer ganzheitlichen Unternehmenssteuerung ist die Verbindung aller Systeme mit einem Wissenspool des Unternehmens der Garant für erfolgreiche Prozesse. Enterprise Content Management (ECM) integriert sich nahtlos in führende Anwendungen wie ERP-, CRM- oder alle weiteren Systeme Ihres Unternehmens. Ihre Mitarbeiter sehen jederzeit die für sie relevanten Informationen revisionssicher abgelegt und immer im aktuellsten Bearbeitungsstatus.

Durch automatisierte Prozesse entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und können bekannte Prozesse aus dem System heraus automatisiert anstoßen lassen. So läuft das Wissen aus allen IT-Systemen Ihres Hauses in einem ECM zusammen.

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder Inter­esse an weite­ren Infor­ma­tio­nen? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzu­neh­men, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne können Sie uns auch anru­fen.

Kontakt

Kontakt
Anrede*