MODUS INDUSTRY

Setzen Sie auf ein Höchstmaß an effektiver Planung und Koordination. Mit MODUS INDUSTRY verbinden Sie alle ihre Prozesse standort-, unternehmens- und länderübergreifend.

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

UMETA GmbH & Co.KG

Nippel-Alarm weltweit – Schmiernippel von UMETA 

Schmiernippel? Was ist das denn? Wer im Maschinenbau tätig ist, der kann über diese Frage nur müde lächeln. Für den ist auch klar, woher der Schmiernippel stammt; nämlich von der UMETA Hermann Ulrichskötter Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, dem Abschmierspezialisten aus Bielefeld, dessen Kunden weltweit vertreten sind.

Aber zurück zur ersten Frage. Tatsächlich sorgen Schmiernippel überall auf der Welt für den „leichten Lauf“ von Mähdreschern, Gabelstaplern, großen und kleinen Maschinenanlagen. Schmiernippel funktionieren wie folgt: So wie über ein Ventil Luft in einen Fahrradschlauch gelangt, kann über einen Nippel Öl oder Fett in ein quietschendes Kugellager oder Scharnier gepresst werden. Dabei sind alle Reibungspunkte stets optimal geschmiert, gleichzeitig wird die Schmierstelle vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt. Das garantiert eine längere Lebensdauer von Maschinen und Fahrzeugen. Sämtliche UMETA-Produkte erfüllen höchste Qualitätsstandards: Vom Kegel- über den Kugel-, Trichter- oder Flach- bis hin zum Bajonettschmiernippel. Auch Fettpressen, Zubehör sowie Sonderdrehteile gehören zum Produktprogramm des erfolgreichen Mittelständlers. 

„Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir selbst für schwierige Einsatzbereiche die passende Lösung und setzen individuelle Son- deraufträge schnellstmöglich um“, betont UMETA-Geschäftsführer Frank Maser. Produziert wird seit 80 Jahren „Made in Germany“ und 1.500 verschiedene Schmiernippel-Typen sind permanent auf Lager vorrätig – somit kann UMETA allen Kunden größtmöglichen Service sowie Flexibilität bieten.

Trotz Marktführerschaft ist sich das Unternehmen bewusst, dass kontinuierlich an Wettbewerbsfähigkeit und Kostenentwicklung gearbeitet werden muss. Nur so können die hohen Anforderungen der internationalen Märkte erfolgreich bewältigt werden. Daher setzt UMETA seit vielen Jahren auf die ERP-Software Microsoft Dynamics, die von MODUS Consult individuell auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten wurde. Und die gemeinsame Reise ist noch nicht vorbei: Derzeit sind weitere IT-Projekte in Planung.

Alles klar zum Thema Schmiernippel?! 

Projekthighlights

  • Variantengenerator: Klassifikation von rund 2.000 Fettpressenvarianten, automatische Überprüfung von Verfügbarkeit, Kosten, Preisen, Produktionszeiten und Kapazitäten bei der Erstellung von Stücklisten
  • Vollautomatische Angebotsnachverfolgung mit grafischer Auswertung im ERP-System
  • Rohstoffverbrauchsberechnung bei Erstellung der Stücklisten
  • Verwiegung der Lieferungen vollständig in Microsoft Dynamics eingebunden