MODUS CONFIGURATOR

Mit dem MODUS Configurator sind auch komplexe und variantenreiche Produkte voll in Ihr IT-System integriert.

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

MODUS CONFIGURATOR

Individuelle Kundenwünsche vollautomatisch abbilden

Die Lösung für Fertigungsunternehmen mit komplexer, variantenbezogener Artikelstruktur

Der in Microsoft Dynamics NAV integrierte MODUS CONFIGURATOR ist insbesondere für die Herstellung und den Handel von Produkten geeignet, die spezifische Kundenanforderungen hinsichtlich Abmessung, Materialien, Farben und Ausstattung erfüllen müssen. Die Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von Fertigungsunternehmen mit komplexer, variantenbezogener Artikelstruktur zugeschnitten, aber genauso in Handelsunternehmen mit Artikelvarianten einsetzbar. Trotz extremer Produktvielfalt werden so Abläufe rationalisiert, Fehlerquellen eliminiert, Geschäftsprozesse transparent gemacht und die Produktqualität erhöht. Basis der Lösung ist das Klassifizierungssystem, das alle Grundfunktionen zur Definition der Sachmerkmale und Ausstattungen für das Variantensystem zur Verfügung stellt. Bei der Auftragserfassung wird der Anwender wirkungsvoll unterstützt, indem Standardwerte vorgegeben und zulässige Ausführungen vorgeschlagen werden. Das System generiert dann vollständig Stücklisten und Arbeitspläne, prüft die Verfügbarkeit von Komponenten und ermittelt Herstellkosten, Preise, Produktionszeiten und Kapazitäten.

Schnelle Preisfindung

Die Preisfindung mit dem MODUS CONFIGURATOR erlaubt ganz komfortabel die Hinterlegung von Basispreisen aufgrund definierter Standardausprägungen. Über die eingegebenen Sachmerkmale erfolgt zusätzlich eine Zu-/ Abschlagskalkulation mit Hilfe von Beträgen, Prozentwerten oder über Formeln errechnete Werte. Variantenpreislisten können mit einer Referenz und einem Faktor problemlos und schnell auf eine andere Preisliste übernommen werden. 

Prozessvereinfachung und spürbare Qualitätsverbesserung

Auch Handelsunternehmen optimieren ihren Workflow effizient mit dem MODUS CONFIGURATOR, denn er übernimmt die Suche nach Artikeln und unterstützt die bequeme Produktkonfiguration. Zudem ermittelt er den Verkaufspreis, der aus dem Basispreis durch Zu- und Abschläge sowie individuelle Kundenrabatte errechnet wird. Die Nutzung der Funktionen und Methoden des Systems führt zu einer extremen Reduzierung der Anzahl von Artikeln, Stücklisten und Arbeitsplanpositionen. Somit minimieren Sie den Pflegeaufwand aller produktspezifischen Stammdaten. Darüber hinaus erreichen Sie eine Vereinfachung aller administrativen Tätigkeiten in den Geschäftsprozessen und nutzen Ihr gesamtes Rationalisierungspotenzial in diesen Bereichen. Durch die Einbindung von Fach- und Beziehungswissen über das Formel- und Regelwerk im Auftragserfassungs- und Produktionsprozess können schon frühzeitig fehlerhafte oder unvollständige Artikelbeschreibungen vermieden werden. Das Risiko einer fehlerhaften Produktion wird somit drastisch eingeschränkt. Der MODUS CONFIGURATOR ist komplett in die Standardapplikationen von Microsoft Dynamics NAV eingebunden. Vom einfachen Geschäftsvorfall im Einkauf und Verkauf bis zur kompletten Nettobedarfsanalyse innerhalb der Produktion bedienen sich die Standardmodule von Microsoft Dynamics NAV der Variantenabfrage bzw. der Variantenauflösung. Mit dem Konfigurator bietet Ihnen MODUS Consult eine von Microsoft geprüfte und zertifizierte Lösung – ganz abgestimmt auf Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen. 

Transparente Klassifizierung und einfache Artikel- und Variantensuche

Die Klassifizierung ist die Basis des MODUS CONFIGURATORS und enthält die Definition der Sachmerkmale, der Sachmerkmalsleisten und die Validierungsregeln zur Produktkonfiguration. Sachmerkmalsleisten werden als Klassen gespeichert und können dem Artikel zugeordnet werden. Mit der Ausprägung eines Artikels im Einkauf bzw. Verkauf erfolgt die Generierung eines Textbausteins durch die Zusammensetzung von Fließtexten und von Beschreibungen der Merkmalsausprägungen. Eine moderne, benutzerfreundliche Shortcut-Technologie in der Varianteneinrichtung ermöglicht Ihnen, auf einfachstem Wege per Such- und Filtermöglichkeiten sehr schnell den richtigen Artikel oder die richtige Artikelvariante zu finden. Dabei werden sämtliche Vorteile der hoch effizienten Filtertechnologien von Microsoft Dynamics NAV ausgenutzt. Diese Werkzeuge unterstützen Sie wirkungsvoll im Finden und Vermeiden von Dubletten. Darüber hinaus wird die frei parametrisierbare Gruppierung von Artikeldaten zu Controllingzwecken nach Ihren individuellen Sortierkriterien vereinfacht. 

Funktionalitäten

  • Frei gestaltbare Sachmerkmalsleisten
  • Produktbeschreibung und Klärung der Ausführungsmerkmale bei der Angebots-/Auftragserfassung
  • Flexible Definition der gültigen Ausprägungen
  • Prüfung von Vollständigkeit und Kombinatorik der Angaben für die Produktausprägungen
  • Preisfindung und Fakturierung für die unterschiedlichsten Produktausführungen
  • Eingebaute Intelligenz über Formeln und Regeln
  • Generierung von auftragsspezifischen Artikelstrukturen, Stücklisten und Arbeitsplänen
  • Verfügbarkeitsprüfung für die Auftragskomponenten und ihre Disposition
  • Komplette Integration in Microsoft Dynamics NAV

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder Inter­esse an weite­ren Infor­ma­tio­nen? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzu­neh­men, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne können Sie uns auch anru­fen.

Kontakt

Kontakt
Anrede*