News

Immer auf dem Laufenden!

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

MODUS Purchase View

Seeing is believing: Intuitive Analysen, fundierte Entscheidungen, gesteigerte Performance

09.02.2017

 

Best Practices sind das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrungen, die wir in einer Vielzahl an QlikView-Projekten sammeln konnten. Aus dieser Erfahrung heraus haben wir für den Geschäftsbereich Einkauf unseren MODUS Purchase View für Microsoft Dynamics entwickelt. Mit ihm gewinnen Sie tiefgreifende Transparenz in vielen vertrieblichen Auswertungen und sind in der Lage, Ihr Unternehmen sicher und zuverlässig zu steuern.

Seeing is believing: Intuitive Analysen, fundierte Entscheidungen, gesteigerte Performance

Die unter der Marke MODUS VIEW SOLUTIONS vorgedachten Lösungen basieren auf der innovativen Business Intelligence (BI)-Software QlikView und vereinfachen Analysen und Auswertungen auf revolutionäre Art und Weise. Mit seinem einzigartigen, assoziativen Analyseansatz funktioniert QlikView ähnlich wie das menschliche Gehirn. Per Mausklick können Daten in einer intuitiven Oberfläche flexibel analysiert werden, wobei jedes Ergebnis wiederum als Ausgangspunkt für eine erneute Analyse dienen kann – und dies bereits bei über 36.000 Kunden.

Ein effizientes Einkaufscontrolling ist zentraler Bestandteil des modernen Beschaffungsmanagements. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist hierbei die Versorgung der Einkäufer und Entscheidungsträger mit aktuellen und qualitativ hochwertigen Informationen. Hierfür wurde MODUS Purchase View entwickelt. Werten Sie Ihre Lieferanten (Kreditoren) unter Berücksichtigung der Liefertreue, Qualität und Preisentwicklung aus. Analysieren Sie die Kostentreiber, die Durchlaufzeiten, messen Sie Ihre Bestellungen pro Einkäufer, Warengruppe, Artikel und Material und reduzieren Sie die Anzahl Ihrer Lieferanten.

Highlights

  • Wichtige Kennzahlen im Einkaufscontrolling im schnellen & sicheren Zugriff
  • Frei definierbare Dimensionen, Kreditoren- & Artikelgruppierungen, Kreditlimit, Region, Einkäufer etc.
  • Auswertung offener Posten mit Altersverteilung und Analyse des Zahlungsverhaltens
  • Regionale Auswertung mit flexibler Abbildung von Einkaufsstrukturen
  • Aggregierte Sichten mit Drilldown bis hin zu Detailanalysen auf Belegebene
  • Effiziente Versorgung der Einkäufer mit relevanter Information

Decken Sie Potenziale, Defizite und Stellhebel zur Ableitung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung auf. Ermitteln Sie optimale Mengen und Häufigkeit Ihrer Bestellungen und reduzieren Sie auf diese Weise die Kapitalbindung durch zu hohe Materialbestände in Ihrem Lager.

Mehr als 160 erfolgreiche QlikView-Projekte sprechen eine eindeutige Sprache. Lassen auch Sie sich überzeugen. Wir zeigen Ihnen gerne unseren MODUS Purchase View auf Basis Ihrer Microsoft Dynamics-Daten. Keine Theorie, keine Demo mit Spieldaten, kein Risiko einer Fehlentscheidung.

Wir nennen das Seeing is believing.

Weitere Informationen zu MODUS Purchase View erhalten Sie hier.