Trends

Hier finden Sie Trends rund um die Themen Service, ERP, ECM, Business Intelligence, Cloud und vieles mehr.

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

Das Thema INDUSTRIE 4.0 wird in vielen Fachforen heiß diskutiert. Aber was bedeutet es eigentlich für Anbieter und Anwender von ERP-Systemen?

Bei dem Thema INDUSTRIE 4.0 geht es in erster Linie um die Informatisierung der Fertigungstechnik, d.h. die Intensivierung der Automationstechnik in der Fertigung. Das Ziel von Industrie 4.0 ist die weitere Verbesserung der Qualität in Richtung „Null-Fehler-Produktion“, wonach kein fehlerbehaftetes Teil die Produktion verlässt oder verbaut wird.

Ein weiteres Ziel ist die massive Erhöhung der Flexibilität, da selbst Massenfertiger immer stärker gezwungen werden, kleine Losgrößen zu produzieren, die aktuell oft unwirtschaftlich sind. Der Grund liegt in der immer höheren Geschwindigkeit der Produktentwicklung, auf die die Produktionsunternehmen immer schneller reagieren müssen.

Zusammengefasst bedeutet das: Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch Prozessoptimierung und Erhöhung der Qualitätsrate, um schneller auf Kundenanforderungen regieren zu können und trotzdem profitabel zu bleiben.

ERP-Systeme mit ihren umfangreichen Geschäftsprozessen haben die vordringliche Aufgabe, den Mengen- und Wertefluss prozesssicher abzubilden. Den Zugriff auf die Automationstechnik eines Unternehmens haben in erster Linie Systeme, die eine Anlagenintegration bieten oder komplexe MES-Systeme. Wie kann sich ein ERP-System nun effektiv in das Thema INDUSTRIE 4.0 einbringen?

Das kann Ihnen MODUS Consult heute schon bieten

Optimale Kapazitätsausnutzung

Durch den Einsatz des intelligenten Leitstands etagis APS ermöglichen wir mit unseren Branchenlösungen eine optimale Produktionsreihenfolge unter Berücksichtigung von Rüstzeitoptimierung und geeigneten alternativen Ressourcen. Dabei können wir über 100.000 Arbeitsgänge in wenigen Sekunden optimieren mit dem Ziel, Fälligkeits- und Liefertermine zu halten sowie gleichzeitig technische und wirtschaftliche Bedingungen zu erfüllen.

Instandhaltungsmanagement

Durch die Anbindung von Maschinen über die Anlagenintegration QualityWare® stehen uns Online-Prozessdaten zur Verfügung. Damit versetzen wir unsere Kunden in die Lage, vorbeugend Instandhaltung zu planen. Unsere Kunden können sowohl online als auch historisch Prozessparameter wie z.B. Temperaturen, Druck, Takte oder andere beliebige Parameter verfolgen.

Vernetzte Produktion

Bei komplexen Produktionsabläufen verlieren viele Unternehmen den Überblick und können organisatorisch kaum noch auf Veränderungen reagieren. Der etagis APS-Leitstand bietet dafür ein Simulationsverfahren an, wodurch unsere Kunden bei komplexen Produktionsstrukturen mit beliebig vielen Ebenen und umfangreichen Arbeitsgängen die Kontrolle behalten. Prozessdaten aus der Anlagenintegration mit QualityWare® unterstützen den Prozess um die Informationen, welche Maschinenzustände vorliegen.

Cloud-Lösungen

Für die zentrale Datenhaltung bieten wir unterschiedliche Cloud-Lösungskonzepte an, um Kundenanforderungen gerecht zu werden. Den Zugriff auf wichtige Daten für schnelle Entscheidungen ortsunabhängig bereitzustellen ist die Grundlage zur Erhöhung der Flexibilität und der Anbindung von mobilen Lösungen. Ideal sind Cloud-Lösungen auch als Grundlage für einen effizienten Intercompany-Datenaustausch, sowohl intern als auch mit Kunden und Lieferanten.

Mit unserem Partner SaaSplaza bieten wir einen globalen Service auf Basis von Cloud-Plattformen in Europa, USA-Kanada und der Asien-Pazifik-Region mit einer Verfügbarkeit von 99,9%. Höchste Sicherheitsstands sind selbstverständlich.

Anlagenintegration mit QualityWare®

Durch die Zusammenarbeit mit FASTEC GmbH können wir unseren Kunden einen kompetenten Partner bieten, der sowohl die Automationstechnik als auch die ERP-Sprache beherrscht. Somit ist eine optimale Beratung des Kunden möglich, so dass notwendige Geschäftsprozesse aufgrund von Ergebnissen der Automationstechnik abgestimmt werden können.

Auswertungen und Analysen

Microsoft Dynamics stellt von Haus aus umfangreiche Tools zur Auswertung der eigenen Daten bereit. Um zusätzlich auch weitere Systeme in Auswertungen und Analysen einzubinden, bieten wir das leistungsstarke QlikView der Firma Qlik® an. Durch einfache und schnelle Integration zeigt  QlikView weiteres Optimierungspotential auf und unterstützt Anwender dabei, wichtige Entscheidungen auf Basis qualitativ hochwertiger Analysen zu treffen.

Haben Sie eine Frage oder Inter­esse an weite­ren Infor­ma­tio­nen?
Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzu­neh­men.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

 
Zum Kontaktformular

Referenzen (Auswahl - Branchenübergreifend)