DATENSICHERHEIT

Moderne Rechenzentren für eine maßgeschneiderte Lösung

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

Rechenzentren

Moderne Rechenzentren für eine maßgeschneiderte Lösung

Die klassischen Rechenzentren sind meist historisch gewachsen und kombinieren als Insellösungen diverse Server-, Storage- und Netzwerkprodukte mehrerer Hersteller und Technologiegenerationen.

Die meisten Rechenzentren wurden entsprechend der in der Vergangenheit definierten Anforderungen und Gewichtungen geplant und realisiert. Doch heute möchte niemand mehr den Ausfall des ERP-Systems über mehrere Stunden, oder den des E-Mail-Systems oder des Fileservers für einen ganzen Arbeitstag akzeptieren. Hier schaffen wir Lösungen. Wir kombinieren Produkte der marktführenden Hersteller um für Sie die optimale IT-Infrastruktur zu gestallten.

Wir bieten Ihnen Lösungen, die mit Ihrem Unternehmen dynamisch wachsen, geringste Folgekosten aufweisen und sich Ihren Anforderungen anpassen. Bei uns müssen Sie sich nicht zwischen zu großen oder zu kleinen Lösungen entscheiden. Unsere Lösung für Sie ist in jedem Fall maßgeschneidert für Ihr Unternehmen.

Server Virtualisierung

Sicherheit mit allen Möglichkeiten zum Wachstum

Die Virtualisierung von Servern hat sich in den vergangenen Jahren von einer Nischenlösung zum Industriestandard entwickelt. Über achtzig Prozent der Unternehmen setzen bereits eine Virtualisierungslösung für Server ein und virtualisieren damit den Großteil Ihrer Server. Technologie- und Marktführer ist VMWare mit dem Produkt VMWare vSphere. Microsoft folgt mit Hyper-V als Zweiter im Markt.  

Technologisch betrachtet ermöglicht die Virtualisierung von Servern den Betrieb und die Konsolidierung mehrerer komplett getrennter Windows- und Linuxserver auf einem oder einer geringeren Anzahl von Hardwareservern. Die einzelnen virtualisierten Server können bedarfsgerecht installiert und konfiguriert werden.

In der Vergangenheit war die Kostenersparnis durch die geringere Anzahl der anzuschaffenden Hardwareserver häufig der entscheidende Grund, um eine Virtualisierungssoftware einzusetzen.

Doch die in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelten Virtualisierungsprodukte bieten heute noch wesentlich wertvollere Funktionen für Ihr Unternehmen.

Höhere Verfügbarkeit der virtualisierten Server

Sowohl VMWare als auch Microsoft bieten in Ihren Lösungen Funktionalitäten, die es ermöglichen, bei Ausfall eines Hardwareservers auf einen anderen Server zu schwenken. Damit ist es möglich, eine wesentlich höhere Verfügbarkeit als bei einem Hardwareserver oder einzelnen Virtualisierungsserver zu erreichen. War in der Vergangenheit bei Ausfall eines Hardwareservers ein wichtiger Dienst wie ERP oder E-Mail schon mal für einen Tag nicht mehr verfügbar, so sind diese Dienste bei einem Hardwaredefekt nach wenigen Minuten wieder nutzbar.

Schnellere Sicherung und Wiederherstellung

Die Sicherung von Hardwareservern mit klassischen Sicherungsprogrammen dauert heute aufgrund des starken Datenwachstums häufig so lange, dass eine Vollsicherung nur noch am Wochenende gemacht werden kann. Muss ein Server komplett wiederhergestellt werden, so müssen oft erst hunderte Gigabyte aus der Sicherung auf eine neue Hardware kopiert werden. Da die neue Hardware  wesentlich neuer ist als der ursprüngliche Server, müssen als nächstes die Treiber angepasst oder ein neues Basisbetriebssystem installiert werden. Durch die Kombination aktueller Virtualisierungssoftware mit modernen Datensicherungsprodukten verringert sich die für die Sicherung benötigte Zeit auf einen Bruchteil der ursprünglichen Dauer. In der Praxis haben wir Reduktionen von mehreren Tagen auf wenige Stunden Sicherungslaufzeit erreicht. Moderne Sicherungsprodukte kommunizieren mit den installierten Programmen, den virtualisierten Servern und den Virtualisierungsprodukten und erreichen dadurch eine bislang nicht mögliche Effizienz, Datenintegrität und Geschwindigkeit. Damit können Sie jeden Tag und bei Bedarf mehrfach am Tag eine komplett Vollsicherung erstellen, ohne das Ihre Benutzer es merken.

Höhere Stabilität der virtualisierten Systeme

Für einzelne Lösungen können getrennte Serversysteme, die speziell auf die jeweiligen Produkte ausgelegt werden, konfiguriert und genutzt werden. Das bietet Ihnen maximale Zuverlässigkeit. Zwangskombinationen mehrerer installierter Produkte, die früher bei Hardwareservern oft unumgänglich waren und häufiger zu Problemen geführt haben, sind so heute nicht mehr notwendig. Das vereinfacht die Pflege der jeweiligen Systeme und erhöht die Performance und Stabilität der Systeme teils erheblich.

Skalierbarkeit – Sowohl beim Budget als auch bei der Verfügbarkeit und Performance

Unsere Virtualisierungslösungen bieten die Möglichkeit, sowohl die Software- als auch die Hardwarebestandteile von der kleinsten Einstiegslösung mit einem Server bis hin zum höchst performanten Verbund mit Storagegrid vollständig weiter zu nutzen. Kein Bestandteil Ihrer Investition geht so bei Wachstum oder steigenden Anforderungen verloren oder muss vorzeitig ausgemustert werden.

Bei unseren Lösungen starten Sie mit der Variante, die jetzt und in näherer Zukunft zu Ihren Anforderungen passt. Bei Bedarf können Sie nahezu unendlich skalieren und nur die Bereiche erweitern, in denen sich Ihre Bedürfnisse verändert haben.

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder Inter­esse an weite­ren Infor­ma­tio­nen? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzu­neh­men, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne können Sie uns auch anru­fen.

Kontakt

Kontakt
Anrede*