IMPRESSUM

MODUS Consult AG Seiten auf Facebook, Google+, Twitter und anderen sozialen Netzwerken werden angeboten und betrieben von der MODUS Consult AG.

Über 20 Jahre Ihr Branchenexperte.

Impressum

MODUS Consult AG Seiten auf Facebook, Google+, Twitter und anderen sozialen Netzwerken werden angeboten und betrieben von der:

MODUS Consult AG

James-Watt-Straße 6
D-33334 Güters­loh, Germany
www.​modusconsult.​de
contact-at-moduscon­sult.​de

Tele­fon: +49 5241 9217-0
Tele­fax: +49 5241 9217-400

Vorstand:

Martin Schild­ma­cher, Klaus Wagner 

Aufsichts­rats­vor­sit­zen­der:

Dr. Thomas Olemotz

Stellvertretender Aufsichts­rats­vor­sit­zen­der:

Stefan Sagowski

Amts­ge­richt Güters­loh, HRB 7786
USt-ID-Nr. DE257988856

Projektbetreuung und Realisierung

Oliver Rieke
Wallenbrücker Straße 51
D-49326 Melle, Germany
mail-at-rieke-internet.de

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf.

Wir freuen uns über Ihr Inter­esse an unse­rer Home­page und möch­ten, dass Sie sich beim Besuch unse­rer Inter­net­sei­ten auch hinsicht­lich des Schut­zes Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten sicher fühlen. MODUS Consult nimmt den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst. Deshalb ist das Einhal­ten der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen zum Daten­schutz  für uns selbst­ver­ständ­lich. Darüber hinaus ist es uns wich­tig, dass Sie jeder­zeit wissen, wann wir welche Daten spei­chern und wie wir sie verwen­den. Nach­fol­gend finden Sie Infor­ma­tio­nen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unse­rer Home­page erfasst und wie sie genutzt werden:

Jeder Zugriff auf unsere Inter­net­seite und jeder Abruf einer auf der Website hinter­leg­ten Datei wird stan­dard­mä­ßig auf unse­ren Servern proto­kol­liert. Die Daten in der Proto­koll­da­tei könn­ten mögli­cher­weise eine Iden­ti­fi­zie­rung zulas­sen, aller­dings findet dies­be­züg­lich keine perso­nen­be­zo­gene Auswer­tung statt. Wir werten diese tech­ni­schen Daten anonym und ledig­lich zu inter­nen system­be­zo­ge­nen und statis­ti­schen Zwecken aus, um unse­ren Inter­ne­tauf­tritt stän­dig weiter opti­mie­ren und unsere Inter­net­an­ge­bote noch attrak­ti­ver gestal­ten zu können. Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten und Ihre Privat­sphäre sind also jeder­zeit geschützt. Eine Weiter­gabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

Wenn Sie eine unse­rer Websites besu­chen, kann es sein, dass wir Infor­ma­tio­nen in Form eines Cook­ies (eine Art elek­tro­ni­sche Visi­ten­karte) auf Ihrem Compu­ter able­gen. Cook­ies sind kleine Text­da­teien, die verwen­det werden, um regel­mä­ßige Besu­cher zu iden­ti­fi­zie­ren. Cook­ies enthal­ten bei MODUS Consult keiner­lei perso­nen­spe­zi­fi­sche Infor­ma­tio­nen, sondern nur eine Kenn­zahl, die außer­halb unse­rer Ange­bote keine Bedeu­tung hat. Dies bedeu­tet, dass auch durch das Einset­zen von Cook­ies Ihre Privat­sphäre geschützt ist. Mithilfe dieser Cook­ies können wir analy­sie­ren, wie Nutzer unsere Websites benut­zen. Wir können dann Inhalte unse­rer Sites genau auf die Bedürf­nisse unse­rer Besu­cher abstim­men. 

Die meis­ten der von uns verwen­de­ten Cook­ies sind so genannte „ Session-Cook­ies“. Cook­ies stel­len zwar im Gegen­satz zu Viren keine ausführ­ba­ren Programme dar und können daher den betrof­fe­nen PC nicht unmit­tel­bar schä­di­gen. Selbst­ver­ständ­lich können Sie sich unsere Websites auch ohne Cook­ies anschauen. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Infor­ma­tio­nen über Ihren Compu­ter wieder­er­ken­nen, stel­len Sie Ihren Inter­net­brow­ser bitte so ein, dass er Cook­ies von Ihrer Compu­ter­fest­platte löscht, alle Cook­ies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespei­chert wird. Wie das im Einzel­nen funk­tio­niert, entneh­men Sie bitte der Anlei­tung Ihres Brow­ser-Herstel­lers. Wenn Sie keine Cook­ies akzep­tie­ren, kann dieses aber zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen unse­rer Ange­bote führen.

Diese Website benutzt Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analy­tics verwen­det sog. „Cook­ies“, Text­da­teien, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Vertrags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die IP-Anony­mi­sie­rung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website auszu­wer­ten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Websitenut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Website­be­trei­ber zu erbrin­gen.

Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Spei­che­rung der Cook­ies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgen­den Link verfüg­bare Brow­ser-Plugin herun­ter­la­den und instal­lie­ren: http://​tools.​google.​com/​dlpage/​gaoptout?​hl=de.

Perso­nen­be­zo­gene Daten sind Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Iden­ti­tät. Hier­un­ter fallen z.B. Anga­ben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse. Grund­sätz­lich können Sie unsere Inter­net­seite ohne Offen­le­gung Ihrer Iden­ti­tät aufru­fen. In bestimm­ten Fällen benö­ti­gen wir jedoch Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie gege­be­nen­falls weitere Anga­ben, damit wir die gewünsch­ten Dienste erbrin­gen können (z.B. bei dem E-News­let­ter).

Das Glei­che gilt etwa für die Zusen­dung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial und bestell­ten Waren, für die Beant­wor­tung indi­vi­du­el­ler Fragen oder für die Last­schrift­be­zah­lun­gen. Wo dies erfor­der­lich ist, weisen wir Sie entspre­chend darauf hin. Es unter­liegt Ihrer freien Entschei­dung, ob Sie diese Daten einge­ben.

Bei MODUS Consult werden perso­nen­be­zo­gene Daten nur im tech­nisch notwen­di­gen Umfang erho­ben, soweit dies zum Zwecke der Durch­füh­rung der von uns ange­bo­te­nen Dienst­leis­tun­gen erfor­der­lich ist. Die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten erfolgt ausschließ­lich zur Erfül­lung des nach­ge­frag­ten Services und zur Wahrung eige­ner berech­tig­ter Geschäfts­in­ter­es­sen.

Wir bei MODUS Consult werden Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten weder an Dritte verkau­fen noch ander­wei­tig vermark­ten. Die von Ihnen uns zur Verfü­gung gestell­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten werden wir nur für die Ihnen mitge­teil­ten Zwecke erhe­ben, verar­bei­ten und nutzen. Eine Weiter­gabe Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Ihre persön­li­chen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauf­trag­ten Dienst­leis­tern Drit­ten zur Verfü­gung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihre Einwil­li­gung oder eine behörd­li­che Anord­nung vorliegt. Beach­ten Sie bitte, dass es in bestimm­ten Situa­tio­nen möglich ist, dass persön­li­che Daten gemäß einer gericht­li­chen oder ande­ren amtli­chen Vorla­dung, Verfü­gung oder Anord­nung offen­ge­legt werden müssen. Die Über­mitt­lung der Daten an auskunfts­be­rech­tigte staat­li­che Insti­tu­tio­nen und Behör­den erfolgt nur im Rahmen der einschlä­gi­gen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gericht­li­che Entschei­dung dazu verpflich­tet sind.

Sie haben jeder­zeit das Recht auf Antrag unent­gelt­lich Auskunft über die bezüg­lich Ihrer Person gespei­cher­ten Daten, über Empfän­ger oder Kate­go­rien von Empfän­gern, an denen Ihre Daten weiter­ge­ge­ben werden sowie über den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung zu erhal­ten. Die Auskunft wird schrift­lich erteilt, soweit nicht wegen der beson­de­ren Umstände eine andere Form der Ertei­lung ange­mes­sen ist. Auskunft über die gespei­cher­ten Daten gibt Ihnen die Daten­schutz­be­auf­tragte. Eine E-Mail an contact-at-moduscon­sult.​de genügt.

Außer­dem haben Sie das Recht, alle Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten zu über­prü­fen und zu berich­ti­gen, wenn sie Ihrer Meinung nach veral­tet oder unrich­tig sind. Für die Mittei­lung verschie­de­ner Ände­run­gen oder Wünsche schrei­ben sie uns bitte eine E-Mail an contact-at-moduscon­sult.​de genügt.

Die Löschung der gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung wider­ru­fen, wenn ihre Kennt­nis zur Erfül­lung des mit der Spei­che­rung verfolg­ten Zwecks nicht mehr erfor­der­lich ist oder wenn ihre Spei­che­rung aus sons­ti­gen gesetz­li­chen Grün­den unzu­läs­sig ist. Für eine voll­stän­dige Löschung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an contact-at-moduscon­sult.​de 

Sofern einer Löschung gesetz­li­che, vertrag­li­che oder handels- bzw. steu­er­recht­li­che Aufbe­wah­rungs­fris­ten oder sons­tige gesetz­lich veran­kerte Gründe entge­gen­ste­hen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sper­rung Ihrer Daten erfol­gen.

Sie erhal­ten jeder­zeit ohne Angabe von Grün­den kosten­frei Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten. Sie können jeder­zeit Ihre bei uns erho­be­nen Daten sper­ren, berich­ti­gen oder löschen lassen. Auch können Sie jeder­zeit die uns erteilte Einwil­li­gung zur Daten­er­he­bung und Verwen­dung ohne Anga­ben von Grün­den wider­ru­fen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impres­sum ange­ge­bene Kontakt­adresse. Wir stehen Ihnen jeder­zeit gern für weiter­ge­hende Fragen zu unse­rem Hinwei­sen zum Daten­schutz und zur Verar­bei­tung Ihrer persön­li­chen Daten zur Verfü­gung.

Beach­ten sie, dass sich Daten­schutz­be­stim­mun­gen und Hand­ha­bun­gen zum Daten­schutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erfor­der­lich, sich über Verän­de­run­gen der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen und der Praxis von Unter­neh­men, z. B. Google, laufend zu infor­mie­ren.

Wir bei MODUS Conult respek­tie­ren die Daten­schutz­rechte jedes Einzel­nen. Inter­ne­tauf­tritt und E-News­let­ter­ver­sand stehen im Einklang mit den recht­li­chen Daten­schutz­be­stim­mun­gen, die im Bundes­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG), Tele­me­di­en­ge­setz (TMG) und im Gesetz gegen den unlau­te­ren Wett­be­werb (UWG) gere­gelt sind.

Wenn Sie den auf der Website ange­bo­te­nen E-News­let­ter empfan­gen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Um Sie persön­lich anspre­chen zu können, bitten wir Sie jedoch, Ihren Namen und Vorna­men anzu­ge­ben.

MODUS Consult spei­chert die von Ihnen einge­ge­be­nen Daten und nutzt diese ausschließ­lich zum Versand von E-News­let­tern. Die Daten werden nicht an Dritte weiter­ge­ge­ben. Der E-News­let­ter infor­miert über die aktu­el­len Entwick­lun­gen und über die Arbeit von MODUS Consult.

Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des News­let­ters können Sie jeder­zeit wider­ru­fen. In jeder News­let­ter-Email finden Sie ganz unten ein Link für die Abbe­stel­lung des News­let­ters.

Die Versen­dung des News­let­ters erfolgt im HTML-Format/Text­for­mat. 

Es ist unsere Absicht, die Quali­tät und Inte­gri­tät Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu schüt­zen.  Hier­für setzt MODUS Conult tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nah­men ein, um Ihre uns zur Verfü­gung gestell­ten Daten durch zufäl­lige oder geplante Mani­pu­la­tion, Zerstö­rung, Verlust oder Zugriff unbe­rech­tig­ter Perso­nen zu schüt­zen.

Um einen Miss­brauch der Daten durch Dritte vorzu­beu­gen, benut­zen wir  bei Online-Regis­trie­rung die soge­nannte „Secure Socket Layer“-Über­tra­gung, auch bekannt als SSL. Alle Ihre mit dieser siche­ren Methode über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, etc.) werden verschlüs­selt, bevor Sie an uns gesen­det werden. Das bedeu­tet, dass die von Ihnen einge­ge­be­nen Zeichen bei der Verschlüs­se­lung in einen Code verwan­delt werden, der dann sicher im Inter­net über­tra­gen werden kann. Alle ande­ren Formu­lare werden stan­dard­mä­ßig unver­schlüs­selt über­tra­gen. Falls Sie die Möglich­keit der verschlüs­sel­ten Über­tra­gung über Inter­net nicht in Anspruch nehmen wollen, können Sie uns selbst­ver­ständ­lich auch per Brief­post oder Fax Ihre Wünsche mittei­len.

Alle unsere Mitar­bei­ter und die von uns beauf­trag­ten Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sind auf das Bundes­da­ten­schutz­ge­setz und den vertrau­li­chen Umgang mit perso­nen­be­zo­ge­nen Daten verpflich­tet. Unsere Siche­rungs­maß­nah­men werden entspre­chend der tech­no­lo­gi­schen Entwick­lung fort­lau­fend über­ar­bei­tet. 

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unse­rer Inter­net­sei­ten ange­bo­ten werden, erstreckt sich diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbie­ten, bemü­hen wir uns sicher­zu­stel­len, dass auch diese unse­rer Daten­schutz- und Sicher­heits­stan­dards einhal­ten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhal­tung der Daten­schutz- und Sicher­heits­be­stim­mun­gen durch andere Anbie­ter. Infor­mie­ren Sie sich deshalb bitte auf den Inter­net­sei­ten der ande­ren Anbie­ter auch über die dort bereit­ge­stell­ten Daten­schutz­er­klä­run­gen.

Im Zuge der Weiter­ent­wick­lung unse­rer Websites und der Imple­men­tie­rung neuer Tech­no­lo­gien können auch Ände­run­gen dieser Daten­schutz­er­klä­rung erfor­der­lich werden. Wir behal­ten uns das Recht vor, unsere Sicher­heits- und Daten­schutz­maß­nah­men zu verän­dern, soweit dies wegen der tech­ni­schen Entwick­lung erfor­der­lich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Daten­schutz entspre­chend anpas­sen. Daher empfeh­len wir Ihnen, sich diese Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich erneut durch­zu­le­sen.

hr Vertrauen ist uns wich­tig. Daher möch­ten wir Ihnen jeder­zeit Rede und Antwort bezüg­lich der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­wor­ten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Infor­ma­tio­nen wünschen, wenden Sie sich bitte jeder­zeit an unsere Daten­schutz­be­auf­tragte: contact-at-moduscon­sult.​de

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder Inter­esse an weite­ren Infor­ma­tio­nen? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzu­neh­men, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne können Sie uns auch anru­fen.

Kontakt

Kontakt
Anrede*