Branchenorientierte ERP-Software für die Varianten von Wissner-Bosserhoff

Wissner-Bosserhoff GmbH setzt auf MODUS FURNITURE

Welchen Einfluss hat die Umgebung und das Wohlgefühl auf Heilung?
Die wissner-bosserhoff GmbH in Wickede gestaltet mit Ihren Möbeln den Raum für Altenpflege und Krankenhäuser weltweit. Der Leitsatz „Möbel für ein lebenswertes Ambiente“ verkörpert den Anspruch an die Produkte, die der Wickeder Betten-Möbelspezialist anbietet. Dazu zählen Pflege- und Krankenbetten, Matratzen, Korpusmöbel, Stühle und Tische. So werden jährlich mehr als 46.000 Betten und 30.000 Nachttische für die stationäre Altenpfege und für den Krankenhausbereich produziert, was einem Umsatz von rund 85 Mio. Euro entspricht.

Durchgängige Prozessoptimierung von der Auftragsplanung bis zur Auslieferung an den Handel

Internationales Wachstum mit effizienter Branchensoftware. wissner-bosserhoff entschied sich zur durchgängigen Prozessoptimierung mit MODUS FURNITURE vom IT-Partner MODUS Consult.
Die ERP-Lösung basiert auf dem Standard Microsoft Dynamics NAV und bietet eine moderne Unternehmensführungssoftware für die gesamte Holz- und Möbelindustrie, die alle Anforderungen umfassend abdeckt.
MODUS FURNITURE integriert bei wissner-bosserhoff alle Prozesse von der Auftragsplanung über die Bereiche Angebot, Bestellung, Material- und Fertigungslogistik mit KANBAN bis zur Auslieferung an den Handel. Effziente Funktionalitäten sind unter anderem Auftragserfassung und Planung, integrierte Angebots- und Auftragsabwicklung, variabel anpassbarer Variantengenerator, durchgängige Varianten-, Preis- und Bonusermittlung und die Steuerung der Touren- und Montagekapazitäten.

Branchenausrichtung der Software für Variantenmanagement

Der Möbelhersteller hat sich insbesondere wegen der konsequenten Branchenausrichtung für MODUS FURNITURE entschieden.
So kann man bei dem Möbelspezialisten die unzähligen Varianten wie Holzdekor, veränderte Liegeflächen, Einbau spezieller Bremsen etc. optimal mit dem Variantengenerator von MODUS Consult abbilden.
Ein weiterer Punkt ist der verlässliche Support, den MODUS Consult bietet. Ob über Telefon oder via Internet, Supportanfragen werden schnell und zuverlässig beantwortet.

Branchenorientierte Projekteinführung von Hard- und Software

Markus Schnitzler, IT-Leiter bei wissner-bosserhoff:
„Das Branchen-Know-how von MODUS Consult ermöglichte eine systematische und branchenorientierte Projektierung und Einführung der ERP-Software in unserem Unternehmen. Angefangen beim Organisationskonzept über die Auswahl der Hardware- und Softwarekomponenten bis zur Implementierung und Betreuung kommen alle Leistungen aus einer Hand. Erfahrene Berater speziell aus dem Umfeld der Holz und Möbelindustrie bieten die Sicherheit eines branchenspezifischen Gesamtkonzeptes.“

Projekthighlights


ERP-System MODUS FURNITURE im Praxiseinsatz

  • Zukunftsweisende Fertigungslogistik mit KANBAN
  • Konsequente Umsetzung des Justin-time-Prinzips
  • Flexible Reaktion auf Markt und Produktionsveränderungen


Vorteile auf einen Blick

  • Spürbare Vereinfachung der ERPgestützten Kommunikation
  • Deutliche Beschleunigung der Angebots und Auftragsabwicklung
  • Durchgängige Reduzierung des Verwaltungsaufwandes
  • Schnellerer Warenfluss und Verringerung der Durchlaufzeiten
  • Systematische und branchenorientierte Anpassung der ERPSoftware an die Prozesse