Entwickeln Sie – Ihr Unternehmen weiter.

Fertigungsanlagen und Maschinen sind das Herz der Industrie. German Engineering ist das Herzblut, das in immer neue Lösungen fließt. Innovationen, die Herstellungsprozesse und Wertschöpfungsketten antreiben und optimieren. Dazu entwickelt sich Ihr Unternehmen selbst immer weiter. Immer auf dem Sprung zum Next Level Engineering. Egal, wo Sie heute stehen: Wir bringen Sie mit MODUS ENGINEERING auf die nächste Stufe.

    Vorausschauende Wartung
    Immer früher immer besser auf Wartungen eingestellt.
    Ihr Team kann mehr
    Moderne Anwendungen wirken bei gleicher Manpower leistungssteigernd und motivierend.
    Prototyp? Sofort!
    Von CAD zum 3-D-Druck zur Fertigung. Geht heute ruckzuck.
    Field Service überall
    Anwender in China anleiten. Live aus dem Schwarzwald.
    Maschinen zu Serviceplattformen
    Im Internet der Dinge werden Maschinen zu Datendrehscheiben – auch für neue Geschäftsmodelle.
    Tiefer in die Themen reinschrauben?
    Mehr zu Augmented Reality, IoT, MES und CAD hier...

    Wir wissen, wo es wirklich knirscht.

    Händisches Eintippen

    Aufwändige Veränderungen

    Starre Standards

    Fehlende Schnittstellen

    Alte Daten

    Was bringt Sie jetzt weiter?
    Unsere Erfahrung mit mehr als 1.000 Projekten.

    Alles auf dem Schirm.

    Von CAD bis CRM alles integriert. Von Stammdaten bis zu Bewegungsdaten der Wertschöpfung alles erfasst. Von der Vertriebspipeline bis zum Self Service Portal alles im Blick. 

    Für Sie untersucht:
    Digitalisierung in der Projektfertigung.
    Studie anfordern

    IT-Lösungen im Maschinenbau zählen.

    Die Produktivität hat mit verstärktem IT-Einsatz einen großen Sprung gemacht. Zeit die nächste Stufe zu zünden.
    Je weniger Standardprodukte und geringer die Losgrößen, desto nützlicher die IT.

    Pick to order? Assemble to order? Configure to order? Engineer to order? Talk to me!

    Sprechen Sie mit unseren MODUS ENGINEERING Experten.

    Chancen der Digitalisierung

    Weitere Artikel zum Thema Maschinen- und Anlagenbau

    Eine Wellpappenschneidemaschine der G. KRAFT Maschinenbau GmbH steht still. Die Messer müssen ausgetauscht werden; jede Minute, in der die Maschine nicht produktiv läuft, kostet bares Geld. Augmented Reality ist die Lösung für schnelle Problemlösung und starke Produktivitätssteigerung. Lesen Sie hier mehr.
    Typischerweise werden im Maschinen- und Anlagenbau 58% der Produkte als Varianten gefertigt, 25% in Einzelfertigung und nur 17% als Standardprodukte. Deshalb optimieren viele Unternehmen den Konfigurationsprozess. Die Vielzahl an Varianten können durch Automatisierung systemübergreifend bearbeitet werden.
    Themen